Hitmaster.de - Kostenlose Counter und Statistiken

Artikelverzeichnis für Backlinks


Damit Webseiten im Ranking verbessert werden, brauchen diese Webseiten viele externe Links.

Artikelsysteme sind vor allem dann von Nutzen, wenn es sehr viele Artikelverzeichnis gibt, die verwaltet werden müssen. Jeder Artikel selber wird in spezielle Kategorien eingeordnet und kann so mit einer ihm zugeordneten Nummer verwaltet und bewegt werden. Beim Artikelsystem handelt es sich somit um die Zentrale der Verwaltung für Material und Aufträge. Diese System ist in verschiedene Sparten unterteilt und so dienen die Artikelthemen sowie die spätere Einteilung der Gruppenstrukturen, denen die einzelnen Artikel zugeordnet werden zur Orientierung. Nachdem die einzelnen Bereiche der Artikelsysteme genauer festgelegt wurden, muss nun festgelegt werden, welche genauen Gruppen es gibt um eine weitere Differenzierung im Artikelsystem zu erhalten. Wenn dies erledigt ist, muss überlegt werden, wie viele Artikel überhaupt im System verwaltet werden soll, denn danach richtet sich die weitere Einteilung. Wenn es wirklich sehr viele Artikel sind, lohnt sich eine weitere Feineinteilung in einzelne Bereiche, so fern einzelne Artikel dort eindeutig eingeordnet werden können. Ansonsten bleibt es bei dieser Einteilung und die einzelnen Artikel müssen nun benannt und gekennzeichnet werden, damit sie ins System eingeordnet werden können. Einzelne Artikel selber werden durch Nummern und kurze Beschreibungen sowie Überschriften gekennzeichnet, damit man sie später besser Unterscheiden und Wiederfinden kann. Die Qualität der Ordnung selber ist davon abhängig, wie genau die einzelnen Artikel einzuordnen sind und aussehen. Wichtig ist dies, damit sie jederzeit genau wiedergefunden werden können und es keine Probleme gibt. Artikelsysteme helfen oft, erstmals eine genaue Ordnung und ein System in eine Ansammlung von Artikeln zu bringen. Artikel können unterschiedlichen Inhalt haben. So schreiben viele Authoren Ihre Meinung zu bestimmten Themen.

Eine weitere Möglichkeit zur Wissensdatenbank, ist das Artikelportal. Die Anforderungen für die Einreichung sind sehr hoch. Dennoch lohnt sich das Aufsetzen eines individuellen Artikels durchaus. Das schon sehr fortgeschrittene Artikelverzeichnis bietet mit der Wahrnehmung seiner administrativen Kontrolle, und der individuellen Anpassung eines jeden Artikels, ein hohes Maß an Optimierungsarbeiten, auch zum Nutzen der Schreiber.

Dabei helfen Artikel-Webkatalog.

Ein Thema zur Suchmaschinen Optimierung




Copyright © 1997 - 2014 by Counter - Statistik von Stern Consulting GmbH - Alle Rechte vorbehalten.